Papiertüten

STORY: Im Tüten-Rausch Heiteres Tütenerraten

Theo, du glaubst es nicht, womit man sich als Hund so befasst, wenn man den ganzen Tag auf der Decke abhängt. In meinem unmittelbaren Umfeld ist mir mittlerweile alles bestens vertraut. So weiß ich genau, welche Falten meine Decke bei Seiten- oder Bauchlage wirft und dass sie an heißen Sommertagen gut zwei Millimeter länger ist als im Winter. Ich kenne auf ihr sämtliche Flecken und könnte deren Entstehungsgeschichten in der richtigen zeitlichen Reihenfolge erzählen. Außerdem schaffe ich es mittlerweile im Liegen, bis zu 68 meiner weißen Hundehaare beliebig lang hoch in der Luft zu halten, indem ich nur mit der

Weiterlesen »
Hunde im Tierheim

STORY: Hund als Weihnachtsgeschenk Viele Tiere landen nach den Festtagen im Tierheim

Theo, du glaubst es nicht, aber zu Beginn eines jeden Jahres sind Tausende Tiere gezwungen, ihre neuen Hütten wieder zu verlassen, die sie nur wenige Tage oder Wochen zuvor als Weihnachtsgeschenk mit Schleife bezogen haben. Sie landen dann oft in großen, überfüllten Gemeinschaftsunterkünften, die die Zweibeiner Tierheime nennen. Oder – noch schlimmer – sie werden einfach irgendwo ausgesetzt und sich napflos selbst überlassen. Für uns Fellnasen ist es mit dem Selbstbestimmungsrecht sowieso nicht weit her. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich immer eine flotte Mitdreißigerin (Modell: Almased) als Leinenhalterin bevorzugen, bevor ich bei einem dickbäuchigen Herrchen lande, das sich im Sommer mit Netzunterhemd,

Weiterlesen »
Leckerchen auf Hundekissen

STORY: Ein Betthupferl zur Nacht Das gibt es in jedem guten Hotel!

Theo, du glaubst es nicht, aber in jedem guten Hotel findet der Gast, der sich abends auf seine Hütte begibt, ein Leckerchen. Es liegt auf seiner Decke und hört auf den lustigen Namen Betthupferl! Das weiß ich vom Alten, der in seinem beruflichen Leben schon viele Nächte in solchen Hotel-Hütten-Anlagen verbracht hat. Nun hält sich der Alte zwar selbst auch für einen Guten, aber so sehr ich mir meine zwei Synapsen auch zermartere, an ein Leckerchen auf meiner Decke kann ich mich nicht erinnern. Das kann natürlich daran liegen, dass ich kein Gast unserer Doppelhüttenhälfte bin. Eher zähle ich nach

Weiterlesen »