STORY: Achtung! Gefahr durch Laubschlag!

Nacho
Ich bin doch kein Angsthase!

Theo, du glaubst es nicht, aber da hat doch am Trafokasten irgend so eine miese Fellnase eine Markierung mit der infamen Behauptung abgesetzt, dass ich ein Angsthase sei. Ich, Nacho, der hoch aufgeschossene und muskelbepackte Terrier. Das ist ja sowas von lachhaft!

Klar zucke ich zusammen, wenn ein Stuhl verrückt wird oder der ungeschickte Alte etwas runterfallen lässt. Schlimm sind auch auf dem Boden stehende und fast leere Plastikflaschen, die sich langsam ausdehnen und dabei plötzlich laut knacken. Was natürlich immer dann passiert, wenn ich gerade mein Fell dicht an so einer Flasche vorbeischleppe. Das zeugt vielleicht von einem nicht ganz intakten Nervenkostüm, hat aber nichts mit Angst zu tun!

Kinderrad
Bei Kinderrädern drehe ich völlig am Rad!*

Möglicherweise hat mich die hinterhältige Fellnase auf einer meiner Gassirunden beobachtet. So sind mir prall gefüllte Müllsäcke suspekt, ebenso Wartehäuschen an Bushaltestellen oder Skateboard fahrende Kinder. Aber wie gebellt: nur suspekt! Dann graut es mir vor Rollatoren und den daran geklammerten Menschen – schlimmstenfalls mit Hut, Regenschirm und Einkaufstasche bewaffnet. Du weißt doch gar nicht, ob die noch alles im Griff haben! Und genau aus diesem Grund lasse ich bei Begegnungen dieser Art nur VORSICHT walten. Von wegen Angst!

Nacho
Achtung! Gefahr durch Laubschlag!

Was mich tatsächlich ein wenig erschreckt, sind die Naturgewalten: Blitze, Donner, prasselnder Regen – und im Herbst fallendes Laub, das mich aus heiterem Himmel trifft. Da gehst du gedankenverloren deiner Wege und plötzlich landet ein Blatt auf deinem Rücken! Welcher Hund zuckt da nicht zusammen oder springt blitzschnell zur Seite? Das geschieht doch schon instinktiv, denn es könnte ja sonst was sein, was da auf deinen Rücken kracht. Diese riesigen Kastanienblätter sind besonders schlimm. Du weißt doch, wie die aussehen, Theo. Das sind bis zu sieben Blätter auf einmal! Ich denke, der Hund, der im Moment des Aufpralls die Nerven behält, muss erst noch geboren werden!

(*Photos courtesy of and copyright Free Range Stock, www.freerangestock.com)


Hat dir der Artikel gefallen, freue ich mich, wenn du ihn teilst: