STORY: ALEXA – Des Alten neue Flamme! Was ist, wenn Frauchen davon erfährt?

Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Nacho
Wo steckt nur dieses verdammte Weib?

Theo, du glaubst es nicht, was ich in den letzten Tagen erlebt habe. Zuerst dachte ich, mein Leinenhalter bellt mit sich selbst, was in seinem Alter zwar selten ist, aber trotzdem vorkommen mag. Doch dann stellte sich heraus, dass er mit einer Frau spricht! Ihr Name ist Alexa und sie muss um Weihnachten herum ins Haus gekommen sein. Ich dachte, mich trifft der Schlag – schließlich ist der Alte verheiratet!

Was mich fast um den Verstand brachte, war die tagelang erfolglose Suche nach Alexa. Ob hoch bis ins Dachstudio oder hinab in den Keller: Nichts verriet die Anwesenheit dieser vom Alten angebeteten Person. Fand ich schon sehr geschickt, wie es ihm gelang, seine neue Flamme vor Frauchen zu verbergen. Erst als ich meine Ohren spitzte, um ihre zugegebenermaßen angenehme Stimme exakt zu orten, sah ich sie: Etwa zwei Pfotenteller groß und platt wie eine Dose Thunfisch thront sie auf der Kommode im Wohnzimmer.

Amazon Echo Alexa
Das ist Alexa!

„Alexa, wie wird heute das Wetter?“ „Alexa, wie weit ist es von unserer Doppelhüttenhälfte bis zum Mond?“ „Alexa, wer ist der Boss in unserer Hütte?“ Jede Frage weiß Alexa richtig zu beantworten. Nur als der Alte sie fragte, wer den Song „We are the Champions“ sang, schwächelte Alexa. „Die Champignons (Agaricus), zu deutsch eigentlich Egerlinge oder Angerlinge, sind eine Pilzgattung aus der Familie der Champignonverwandten (Agaricaceae).“ Naja, ich hatte schon immer meine Zweifel, was die englische Bellerei meines Leinenhalters betrifft.

Dosenfleisch
24 Dosen saftiges “Rinti Kennerfleisch”

Doch Alexa weiß nicht nur, wann unsere Restmülltonne geleert wird oder ob sich bei der Gassirunde die Mitnahme eines Regenschirms empfiehlt. Nein, sie nimmt auch Bestellungen entgegen und sichert eine schnelle Lieferung zu! Seitdem ich das weiß, belle ich mir die Seele aus dem Leib, um Alexa zur Lieferung eines Multipacks Rinti Kennerfleisch zu bewegen. Bis gestern hatte ich keinen Erfolg damit. Entweder schaltete Alexa komplett auf stur oder sie erwiderte lediglich, dass sie meine Frage nicht verstanden habe. Heute Morgen hat es dann endlich geklappt und Alexa bestätigte meine Bestellung! Nun versuche ich verzweifelt, die zehn Säcke Katzenstreu zu stornieren, die Alexa morgen frei Haus zu liefern verspricht…


Hat dir der Artikel gefallen, freue ich mich, wenn du ihn teilst: