STORY: Postings am Trafokasten

Theo, du glaubst es nicht, was hier am Trafokasten im Laufe eines Tages so alles gepostet wird! Ich habe mal beispielhaft die Markierungen des gestrigen Tags zusammengetragen:

“Yeah! Wieder der Erste! Zum dritten Mal in Folge!”
“Zweiter! Trotz verletzter Pfote – der Tag fängt verdammt gut an! Andy”
“Schiebung!!! Foster war Zweiter! Theo”
“Was geht heute ab, Jungs?”
“Dieses ganze Macho-Gehabe geht mir ja so was von auf die Rute, Daggy”
“Hey Daggy! Machst wohl heute auf feine Pudeldame, häh? Karlchen”
“Bin fremd hier! Wo stehen Container mit verdorbener Ware?”
“Weiß nicht. Stamme aus gutem Haus. Mogli von Zuffenheim”
“Wir treffen uns heute Mittag auf dem Grillplatz. Resteverwertung. Rambo.”
“Anybody seen my baby? Clarky”
“Was postet ein Engländer an einem deutschen Trafokasten? Fritz”
“Marie left you for a sausage! Hähähä!”
“Poste keinen Stuss, Foster. Clarky, where are you? Miss you so much!! Marie”
“Theo ist doch doof!”

“Bin ich hier der Letzte heute Abend? Benny”
“Darf nicht an morgen denken. Tierarzt. Zahnstein entfernen. Specky”
“Dunkel war’s der Mond schien helle…”
“Der Letzte macht die Laternen aus.”
“Guter Joke. Ohne Daumen schlecht möglich.”
“Nacht.”
“Nacht.”

“It was a damned nice evening, Marie! Love! Clarky”