STORY: “Wer das liest ist doof!”

Theo, du glaubst es nicht, aber die heutige Hundejugend ist auch nicht mehr das, was sie mal war. Ich als Welpe hatte noch Respekt vor den Alten. Da wurde nicht gemault, wenn die Knochen im Garten vergraben werden mussten. Das war einfach unsere Aufgabe! Ebenso das Ausbuddeln. Ich weiß noch, wie schwer sich das besonders im Winter gestaltete, wenn der Boden hart gefroren war. Trotzdem hätte es kein Welpe gewagt, dagegen aufzubegehren. Und jetzt mal ganz unter uns, Theo: Geschadet hat es doch auch keinem, oder?

Heute hingegen ist den Junghunden jeder Pfotenschlag zu viel. Stattdessen hängen sie den ganzen Tag herum und lassen den lieben Gott einen guten Rüden sein. Oder sie streunen durch die Gegend und beschmieren mit ihren dummen Markierungen jeden Laternenpfahl und jede Radkappe. Und was hund da für blöde Sprüche lesen muss! Sicher, wir haben früher auch unsere gelben Spritzer locker aus der Hüfte abgesetzt, aber das war ja auch wirklich noch witzig. Ich erinnere mich beispielsweise gut an unsere Sponti-Markierungen wie “Wer schon liegt, kann nicht mehr über seine Pfoten stolpern!”, “Lieber Forelle blau als Roll-Mops nüchtern!” oder “Brot für die Welt! Hundeknochen für mich.”. Das war noch Ausdruck unverdorbener Lebensfreude!

Aber jetzt schau dir mal die heutigen Schmierereien an. Neulich hat jemand an eine Hauswand geschrieben: “Guckst du? Bin ich Lottoschein?” Oder geh zum Trafokasten. Dort hat sich jemand mit dem Spruch “Weißt du, womit sich ein dummer Hund stundenlang befassen kann? Wenn nein, dann lies den Satz noch einmal!” verewigt. Naja, und so geht das weiter: “Kitekat for President!”, “F*ck yourself, Castrato!”, “Ich hab’ nichts gegen Katzen. Im Gegenteil: Ich mag sie gern!” und, und, und. Ohne Sinn und Verstand.

Ich überlege schon länger, ob ich nicht eine Gegeninitiative starten soll. Mit einer knackigen Markierung, die alles andere als billig und dumm entlarvt und andere Hunde künftig davon abhält, solche sinnlosen Kommentare zu lesen. Sie lautet: “Wer das liest ist doof!”. Selbstverständlich mit einem Permanent-Marker geschrieben.

Kommentare sind geschlossen.