Papiertüten

STORY: Im Tüten-Rausch Heiteres Tütenerraten

Theo, du glaubst es nicht, womit man sich als Hund so befasst, wenn man den ganzen Tag auf der Decke abhängt. In meinem unmittelbaren Umfeld ist mir mittlerweile alles bestens vertraut. So weiß ich genau, welche Falten meine Decke bei Seiten- oder Bauchlage wirft und dass sie an heißen Sommertagen gut zwei Millimeter länger ist als im Winter. Ich kenne auf ihr sämtliche Flecken und könnte deren Entstehungsgeschichten in der richtigen zeitlichen Reihenfolge erzählen. Außerdem schaffe ich es mittlerweile im Liegen, bis zu 68 meiner weißen Hundehaare beliebig lang hoch in der Luft zu halten, indem ich nur mit der

Weiterlesen »

NEWS: Kommunen erwägen DNA-Datenbank für Hundekot

Das ist ein Thema, das verständlicherweise immer wieder für Ärger sorgt: Insbesondere die großen Geschäfte, die einige von uns auf auf anderer Leute Grund und Boden hinterlassen. Das kann selbstverständlich immer wieder mal passieren, aber ich halte es für eine Selbstverständlichkeit, dass man diese Hinterlassenschaft beseitigt. Mir selbst fehlt leider der Daumen, um dies als Verursacher selbst zu erledigen, Aber meine Leinenhalter gehen nie ohne Kotbeutel aus dem Haus. Diese sind sogar aus einem speziellen Kunststoffmaterial, das sich im Laufe von fünf bis sieben Wochen (je nach Witterung) biologisch abbaut. Trotzdem sollten die Beutel schon aus hygienischen Gründen in öffentliche Abfallkörbe entsorgt oder wieder mit nach Hause

Weiterlesen »