Nacho an der Nordsee

STORY: Todesk(r)ampf in der Nordsee Ich geh nicht gern ins Wasser

Theo, du glaubst es nicht, aber mir graut vor unserem nächsten Urlaub. Zwar fahren wir wiederholt an die Nordsee, trotzdem könnte dieses Mal alles anders sein. Ich erinnere mich, wie ich immer den breiten, kilometerlangen Strand genossen habe. An ihm mit in den Wind gestellten Ohren entlangzurasen, im Sand nach Essensresten zu buddeln oder den Auswurf überquellender Mülleimer zu untersuchen, war so ganz nach meinem Geschmack. Das einzige, was ich als störend empfand, war das Meer. Da kommt erst eine kleine Welle nach der anderen, so dass hund schon Vertrauen fasst und mutig Richtung Wasser läuft. Doch plötzlich macht sich eine

Weiterlesen »

APP: Mit dem Hund zum Strand

Bevor mich meine Leinenführer zum Urlaub an der Ostsee- oder Nordseeküste mitnehmen, möchten sie selbstverständlich wissen, ob ich mit an den Strand darf. Dafür gibt es am Meer so genannte “Hundestrände”, die die gleichnamige App aufspürt. Dazu wählt man auf der Übersichtskarte einen Strand aus und lässt sich dessen Lage und Anfahrtspunkt auf der Karte anzeigen. Mit Hilfe der in den Smartphones integrierten Karten-Apps ist es dann für Herrchen oder Frauchen ein Leichtes, den Strand anzusteuern.

Weiterlesen »