STORY: Und das ist Theo!

TheoTheo kommt ursprünglich aus Griechenland. Auch er kann sich an Zeiten erinnern, die alles andere als rosig waren. Seinen Eltern früh entrissen, wurde er lange Zeit in einem Verschlag gehalten, in den die Sonne nur an späten Sommerabenden ein paar ihrer Strahlen schickte. Theo traf ich auf einen meiner ersten Spaziergänge in Düsseldorf – und es war Freundschaft auf den ersten Blick! Theo ist schon seit einiger Zeit in Düsseldorf ansässig, so dass er nicht nur die besten Bäume der Umgebung kennt. Ihm sind auch viele Dinge vertraut, die mir als zugewandertem Spanier oft rätselhaft erscheinen – manchmal ein ungläubiges Kopfschütteln oder ein geringschätziges Schulterzucken auslösen. Bin echt froh, dass ich mich immer an ihn wenden kann.


Hat dir der Artikel gefallen, freue ich mich, wenn du ihn teilst: